Biohof Hubicek

SCHMANKERL DIREKT VOM BIOHOF
 



DAS GRUNDSÄTZLICHE
In Breitensee im Marchfeld erstreckt sich der Biohof Hubicek. Die Roten Mangaliza Schweine, Schwäbisch Hällischen Landschweine und Schottischen Hochlandrinder der Familie dürfen das ganze Jahr auf der Weide verbringen. Sie haben ausreichend Platz und dürfen ein tierwohles Leben führen. Das Tierwohl wird am Biohof Hubicek nämlich groß geschrieben.

WAS ES GIBT
Hier bekommen Sie Qualitätsschweinefleisch und Highland Beef. Vom Frischfleisch über Fleisch- und Wurstwaren erhalten Sie hier auch Spezialitäten für die Grillsaison. Darüber hinaus finden Sie im Hofladen auch noch Eier, Käse, Säfte und Wein.

WO ES DAS GIBT
Ladengeschäft: 2294 Breitensee, Kirchenring
Öffnungszeiten: bitte auf Homepage Termine recherchieren
oder unter +43 681 848 67 151 erfragen

Webseite: https://www.biohof-hubicek.at/

DIE QUALITÄT
Die Tiere werden ausschließlich mit biologischem Futter aus der eigenen Erzeugung gefüttert, haben ausreichend Zeit zu wachsen und genügend Platz für ein gesundes Leben. Das Bioschweinefleisch enthält wesentlich mehr ungesättigte Omega-3-Fettsäuren, ist fein marmoriert und hat einen wunderbaren Geschmack. Das Fleisch vom Schottischen Hochlandrind ist cholesterin- und fettarm und hat einen hohen Anteil an wertvollen Proteinen. Es ist fein marmoriert und hat den ganz besonderen Geschmack, den Feinschmecker so lieben.

QUALITÄTSSCHWEINEFLEISCH UND HOCHLANDRIND
Seit 2015 arbeitet der Betrieb nach den Richtlinien der biologischen Landwirtschaft. Doch das sind nur die Mindeststandards für den Biohof Hubicek – hier dürfen die Tiere im Freien leben, haben Wiesen mit genügend Unterständen und einen Wühl- sowie Badeplatz. Der Gedanke: “Fleischproduktion darf nicht im Widerspruch zum Umgang mit den Tieren stehen!”