Der unsichtbare Durchgang

RAUM-IM-RAUM KONZEPT VON LEICHT

 

Ganzheitliche Raumplanung und die architektonische Gliederung der Küche in unterschiedliche Lebensbereiche sind stilprägend für die Marke LEICHT. Die neugestalteten, selbstschließenden Durchgangstüren sind dabei der ideale Baustein zur Unterteilung sowie Verbindung von Funktions- und Wohnzonen in der Küche. Die Besonderheit dieser bodenlangen Türen ist, dass sie sich perfekt in die Zeile an Hochschränken integrieren lassen. Wodurch sie quasi unsichtbar werden. Ungewohnt und dabei extrem praktisch: Beim Öffnen schwenken sie nach innen und stehen nicht in den Raum und damit im Weg. Der so geschaffene Durchgang kann in allen Oberflächenausführungen der Küche ausgestaltet werden und zeigt sich ohne störende Beschlagstechnik.

Erinnern Sie sich an die praktische “Speis”? Die Marke LEICHT hat dieses Konzept auf eine neue Ebene gehoben und veredelt. Der Raum-im-Raum erlaubt eine elegante wie massive Stauraum-Erweiterung. An dessen repräsentativen Außenseite Purismus, Sitzecken, Regalnischen und Küchengeräte Platz finden.

Leicht Kueche Bondi Drehtüre Raum im Raum

Stellen Sie sich vor: Hinter Ihrer Kücheninsel schwenkt eine Tür auf Richtung sehr viel Stauraum. Durchgangs- nicht Kastentür, wohl gemerkt. Willkommen im „Raum im Raum“, erdacht von LEICHT, damit der Weg vom Kochgeschehen zum Verstauen aller Utensilien und retour kurz und komfortabel ist.

Perfekt aufgeräumt! (Und falls einmal doch nicht, kann man die Tür zu machen. 😉 ) Die Ausstattung dieses Bonus-Raumes in der Küche lässt sich ganz auf Ihre Begebenheiten abstimmen. Neben Lebensmitteln und Geschirr finden auch Waschmaschinen, Trockner, Staubsauger & Co hier ihren Platz.

Leicht Kueche Bondi Holzregal Hochschrank

Von außen betrachtet, herrscht Ruhe und Klarheit. Der Wechsel von Schrankfront und offenen, beleuchteten Nischen lässt eine wohnliche Atmosphäre entstehen. Gekonnte auch der Materialmix: elegante, matt lackierte Oberflächen kontrastieren mit fein strukturiertem Echtholz.

Das könnte Sie auch interessieren