Bewegte Verkleidung von LEICHT

IXTEND+

Sich von traditionellen Planungsmustern lösen, die Küche neu und anders denken – hierzu bietet das neue „Xtend+“-Lichtregal von LEICHT die besten Voraussetzungen. Idee und Umsetzung stammen aus dem hauseigenen Interior-Design-Studio: Ein wandgebundenes Aluminiumregal mit einzeln beleuchteten Böden, variabel positioniert in stromführenden Schienen, lässt sich mit horizontal angeordneten Lamellen jederzeit zu einer glatten Wandfläche schließen, ganz oder teilweise öffnen.

Mit Xtend+ stellt LEICHT eine richtungweisende Designentwicklung vor, die das Potential hat, die Küchen-Architektur entscheidend zu verändern und zu beeinflussen. Denn mit diesem weltweit einmaligen Wandgestaltungskonzept wird der Raum oberhalb der Arbeitsplatte von Grund auf neu gedacht. Xtend+ erweist sich als interessante Planungsalternative zu der traditionellen dreigeteilten Gestaltung mit Arbeitsplatte, Nische und Oberschrank. Das filigrane Wandregal mit Lichtböden in Aluminium-Führungsschienen kommt als Aufsatzregal zum Einsatz und füllt den Raum oberhalb der Arbeitsplatte vollständig aus.

Leicht Kueche Regal Xtend+ geschlossen

Mit dem Auffahren der Lamellen öffnet sich der erleuchtete Innenraum in einer spannenden Dramaturgie sukzessive, er wird quasi aufgedimmt. Die Wahrnehmung der Kücheneinrichtung und der Architektur insgesamt wandelt sich im Prozess des Öffnens und Schließens, vom Lichtregal zur geschlossenen Wandfläche und umgekehrt.

Leicht Kueche Regal Xtend+ offen

Das könnte Sie auch interessieren