Alle meine Partys enden in der Küche

Marlene (27)

Manchmal frage ich mich, ob ich überhaupt eine Küche brauche. Kühlschrank? Ja ok – Prosecco, Gin und Tonic sind immer gekühlt. ? Aber ich lasse mir eh mindestens dreimal die Woche etwas liefern nach der Arbeit! Andererseits lade ich gerne Freunde ein. Manchmal zwei, manchmal 15. Und am gemütlichsten ist es eben in der Küche. Naturgesetz. Meine Küche soll viel Platz zum Sitzen, Plaudern und Herumknotzen haben. Mitten im Wohnzimmer am besten. Kasteln bräuchte ich eigentlich nicht so viel, aber Gläser und Partygeschirr habe ich dann doch wieder. Die Geräte sollen möglichst versteckt sein. Und energiesparend. Meine Küche muss eben da sein, wenn ich sie brauche – und nicht nach Küche aussehen, wenn ich einfach nur wohne. Und am besten ein paar Heinzelmännchen stellen sie auf und servieren mir dann mein Lieblingsrisotto!

ALLES KÜCHE empfiehlt Marlene:

Mehr als Andere

Nicht nur in gestalterischer Hinsicht hat Matrix 900 von Nolte Küchen einiges zu bieten, auch in puncto Stauraum ist diese Korpushöhe ungeschlagen: Sage und schreibe 20% mehr als bei der Standard-Korpushöhe von 75 cm können Sie hier auf einem identischen Grundriss erreichen. Gerade in Küchen, bei denen es auf jeden Zentimeter ankommt, ein riesiges Stauraumplus. Und dank des Maßrasters Matrix 150 haben sehr große Menschen selbstverständlich auch bei dieser Korpushöhe ideale Frontaufteilungen und eine perfekte Arbeitshöhe.

Die einzigartige Bedienung

Der abnehmbare, magnetische Bedienknebel wird durch Permanent-Magnete unter der Oberfläche in Position gehalten. Sensoren im Kochfeld registrieren die Richtungsänderung beim Bewegen des Reglers und nehmen die gewählte Einstellung vor. Wird der Knebelverschoben oder entfernt, schaltet die Kochstelle automatisch ab. Funktioniert immer. Auch mit nassen Händen – und die soll es beim Kochen ja ab und zu geben.

Flexible Wandgestaltung

Das offene Regalsystem FLEX unterstreicht den angesagten Industrielook. Beeindruckend, wie flexibel diese Regallösung ist, denn die Elemente lassen sich ganz problemlos erweitern. Einfach andocken – fertig. Schwarzer Stahl und Einlegeböden in Asteiche Natur sind eine gekonnte Zusammenstellung.

Tische und das Drumherum

Ihr eigenes Haubenlokal kann ein kleiner oder größerer Essbereich in der Küche oder ein separates Esszimmer sein – die Sorgfalt bei der Planung ist nicht von der Größe abhängig. Gerne machen wir zusammen mit Ihnen Gedanken darüber, wer, wann und wo bei Ihnen die Produkte ihrer neuen Küche in stimmungsvollem Ambiente konsumieren wird.

Welcher Küchentyp sind Sie?

Eine Küche passt genau zu Ihnen. Ihre.

Noch mehr Küchenwelten?